DURALON-Varianten

DURALON

Alle Produkte der DURALON-Reihe werden Ihnen für Ihre Anwendung und Applikation konfektioniert geliefert. Für die PVD-Applikation erhalten Sie einzeln verpackte Tabletten, die Sie in die von COTEC produzierten Beschichtungsanlagen HCS sowie in klassischen PVD-Aufdampfanlagen äußerst nutzerfreundlich verwenden können. Für die nasschemischen Applikationen (Sprüh- bzw. Tauch-Applikation) werden Ihnen die Lösungen in gängigen Volumina und an Ihre Anforderungen angepasst bereitgestellt.

Die Darstellung der unterschiedlichen Materialien der DURALON-Reihe erfolgt unter anderem über physikalische Parameter wie Randwinkel gegen DI-Wasser und unpolare Medien, Gleitreibungskoeffizienten ggü. der menschlichen Haut (nachempfunden), Kratzfestigkeit, Beständigkeit oder Easy-to-clean-Eigenschaften, wie im Folgenden gelistet. Auf Wunsch erhalten Sie zu jeder Produktvariante das TDS.

 

DURALONHydroTec

PVD-, Sprüh-Applikation – Bereitstellung in Tablettenform, geeignet für Ihre klassischen PVD-Anlagen oder die COTEC-Aufdampfanlagen, bzw. als Lösung.

DURALONHydroTec gilt Basismaterial aus der DURALON-Reihe und findet insbesondere bei Produkten mit klassischer Güte Anwendung. Es wird eingesetzt auf oxidischen Oberflächen und Gläsern. Das Material ist biokompatibel, Zellwachstum erfolgt auf der Oberfläche.

Randwinkel gegen DI-Wasser /° 110°
E2C, Glätte +
OE /mN/m 20
Haftreibungskoeffizient μH 0,46

 

DURALONUltraTec

PVD-, Sprüh-Applikation – Bereitstellung in Tablettenform, geeignet für Ihre klassischen PVD-Anlagen oder die COTEC-Aufdampfanlagen, bzw. als Lösung.

DURALONUltraTec ist für die Anwendung auf oxidischen Oberflächen und Gläsern geeignet und wird bei zahlreichen unterschiedlichen Produkten aus dem Mid-Range bis High-Range-Bereich genutzt. Die Oberfläche ist zu glatt für das Anwachsen von Zellen auf dieser.

Randwinkel gegen DI-Wasser /° 112°
E2C, Glätte ++
OE /mN/m 15
Haftreibungskoeffizient μH 0,22

 

DURALONAFP

PVD-Applikation – Bereitstellung in Tablettenform, geeignet für Ihre klassischen PVD-Anlagen oder die COTEC-Aufdampfanlagen.

DURALONAFP findet Anwendung auf oxidischen Oberflächen und Gläsern und wird bei Produkten aus dem High-End-Bereich eingesetzt. Das Material zeichnet sich durch extrem glatte, ultrahydrophobe und ausgezeichnete Easy-To-Clean-Eigenschaften aus.

Randwinkel gegen DI-Wasser /° 115°
E2C, Glätte +++
OE /mN/m 8
Haftreibungskoeffizient μH 0,21

 

DURALONProTec

Tauch-Applikation – Bereitstellung der Lösung für Ihre Tauch-Applikation.

DURALONProTec eignet sich für die Oberflächenmodifizierung von Metallen und oxidischen Oberflächen. Die Güte der Oberfläche ist stark abhängig vom Substratmaterial und –beschaffenheit.

Randwinkel gegen DI-Wasser /° 112°
E2C, Glätte +, ++*
OE /mN/m 13

*abhängig vom Substrattyp

 

Fühlen Sie den Unterschied

Bei Fragen und zur Klärung von Applikationsmöglichkeiten steht Ihnen das Team aus der Abteilung Applikation gerne zur Verfügung.

Messeauftritte

Vision Expo New York
21.03-24.03.2019

OPTI
25.01. - 27.01.2019

SIOF
21.02 - 23.02.2019

MIDO
23.02-25.02.2019